Zweirad-La Venia sorgt für Mobilität

Dienstfahrrad an Gemeinde übergeben

Kronau (ae): Schon vor einiger Zeit hat der Fuhrpark des Gemeindebauhofs eine Teilmodernisierung erfahren, auch die Feuerwehr hat ein neues Einsatzfahrzeug, seit kurzem darf sich auch Amtsbotin Christiane Marterer über ein neues Dienstfahrzeug freuen. Ihr immer stärker reparaturanfälliger, uralter Dienst-Drahtesel hatte bereits ihrer Vorgängerin treue Dienste geleistet und bei Wind und Wetter Gemeindepost im Dorf befördert.
Auf der Suche nach fälligem Ersatz brauchte man sich nicht lange umschauen, das örtliche Zweiradfachgeschäft La Venia stand mit „Rad“ und Tat zur Seite. Inhaber Giuseppe La Venia nahm sich höchstpersönlich der Sache an und stellte der Gemeinde kurzerhand das neue Gefährt als Spende zur Verfügung, sehr zur wiederholten Freude von Bürgermeister Jürgen Heß. Die Firma La Venia hat nämlich nicht zum ersten Mal die Gemeindeverwaltung mit einer Spende unterstützt.

Verschmitzt dankte das Ortsoberhaupt dem großzügigen Fahrradspender bei der Übergabe: „Unser großer Bauhofschlepper macht es auch nicht mehr lange, ob sich für einen neuen auch ein Sponsor meldet?“.